Vorwort

 

Das Gründungsjahr der Bundesrepublik Deutschland war das Jahr 1949.Die" Alliierten" hatten uns in Schutt und Asche gebombt.Es gab sehr viel zu tun. In den 50’er Jahren kamen die ersten„Gastarbeiter“. Es ging rasant bergauf.Im kulturellen und sozialen Bereich bestand enormer Nachholebedarf.Dem deutschen Volk ging es gut.Man sprach von den " Wirtschaftswunderjahren". .Erste dunkle Wolken zogen am Horizont auf,als1992 die EU gegründet wurde.Ein aufgeblähter Beamtenstaat mit einen enormen Finanzbedarf ! Weitab von Sachverstand und menschlicher Vernunft wurde immer an neuen Regelwerken gebastelt.Im Jahr des Herrn 2002 wurde dann der Euro als Zahlungsmittel verordnet.Der schwärzeste Tag in der Geschichte Deutschlands.Ein dramatischer Wertverlust gegenüber unserer heißgeliebten Deutschen Mark,der sich bis in die heutigen Tage noch verschlechtert hat.Jahr für Jahr geht es  bergab.Von Regierung zu Regierung werden die Lasten immer größer .Der Ton dabei wird rauer und arroganter.

Das sind unsere demokratisch gewählten Volksvertreter!

 

         

Aktuelles zum Thema Nachrichten

Lindner läutet Landtagswahlkampf der FDP ein

Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt zieht Bilanz

Kramp-Karrenbauer zu Gast bei der CSU-Landtagsfraktion

Brexit: Gibt es nun doch eine Alternative für den Backstop?

Motorradfahrer stirbt nach Unfall mit Traktor

Ein 19-jähriger Motorradfahrer ist nach einem Zusammenstoß mit einem Traktor in Hamminkeln (Kreis Wesel) gestorben. Der 40-jährige Traktorfahrer habe auf der Bundesstraße 473 links abbiegen wollen und dabei den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer übersehen, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoc

Joana Mallwitz ist "Dirigentin des Jahres"

Kritiker-Umfrage: Stuttgart hat wieder den "Chor des Jahres"

Vier Tage Musik und mehr: Reeperbahn-Festival hat begonnen

Studie: Bestimmte Flutereignisse könnten im Norden häufiger werden

Rekordversuch vor Venedig: Rennboot kracht gegen Felsen – drei Tote

            

       

 

 

 

Aktuelles zum Thema Wissenschaft und Forschung

Studie: Bestimmte Flutereignisse könnten im Norden häufiger werden

So schlecht ist die Welt auf globale Epidemien vorbereitet

Alfred-Wegener-Institut: Große Erwartungen an Arktis-Expedition "Mosaic"

Schwarzes Loch in der Milchstraße so gefräßig wie nie – mysteriöse Aktivität

Die Antwort auf alles?: Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Helleres Leuchten: Schwarzes Loch in der Milchstraße scheint gefräßiger zu sein

Kriegsschiff "Vasa": Der Untergang von Schwedens Superwaffe

Studie: Leichen bewegen sich noch lange nach dem Tod

Nasa: Von anderem Sonnensystem? Neuer Komet entdeckt