Vorwort

 

Das Gründungsjahr der Bundesrepublik Deutschland war das Jahr 1949.Die" Alliierten" hatten uns in Schutt und Asche gebombt.Es gab sehr viel zu tun. In den 50’er Jahren kamen die ersten„Gastarbeiter“. Es ging rasant bergauf.Im kulturellen und sozialen Bereich bestand enormer Nachholebedarf.Dem deutschen Volk ging es gut.Man sprach von den " Wirtschaftswunderjahren". .Erste dunkle Wolken zogen am Horizont auf,als1992 die EU gegründet wurde.Ein aufgeblähter Beamtenstaat mit einen enormen Finanzbedarf ! Weitab von Sachverstand und menschlicher Vernunft wurde immer an neuen Regelwerken gebastelt.Im Jahr des Herrn 2002 wurde dann der Euro als Zahlungsmittel verordnet.Der schwärzeste Tag in der Geschichte Deutschlands.Ein dramatischer Wertverlust gegenüber unserer heißgeliebten Deutschen Mark,der sich bis in die heutigen Tage noch verschlechtert hat.Jahr für Jahr geht es  bergab.Von Regierung zu Regierung werden die Lasten immer größer .Der Ton dabei wird rauer und arroganter.

Das sind unsere demokratisch gewählten Volksvertreter!

 

         

Aktuelles zum Thema Nachrichten

Fußgängerin stirbt bei Verkehrsunfall in Loitz

Ausbau der Bundesstraße 404 bei Lütjensee verzögert sich

Der dreistreifige Ausbau der Bundesstraße 404 bei Lütjensee im Kreis Stormarn verzögert sich um mehrere Monate. Da bei einer Brücke aus dem Jahr 1963 unvorhersehbare Mängel entdeckt worden seien, verschiebe sich der Abschluss der Arbeiten vom 22. Dezember auf das Frühjahr 2020, teilte der Landesbetr

Erneut Unruhen in Bolivien: Morales-Anhänger neuer bolivianischer Parlamentschef

Brexit: Kein EU-Kommissar – Strafverfahren gegen Großbritannien

Institut für emissionsarme Schiffsantriebe in Geesthacht

Berlin bekommt arabischsprachigen Radiosender

Berlin bekommt einen arabischsprachigen Radiosender. Das hat der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) beschlossen, wie das Gremium am Donnerstag mitteilte. Ein Großteil des Programms werde in arabischer Sprache gesendet. Redaktionell seien Beiträge über das Leben in Berlin, Kultur,

Kalifornien: Schüsse an Schule – eine Tote, mehrere Verletzte

Ärzte-Tour 2020 schnell ausverkauft: Zusatzkonzerte

Wahlkreise zu unterschiedlich: Cottbusser Wahl ungültig

Alle gegen die CDU: Kein Einsamkeitsbeauftragter für Berlin

            

       

 

 

 

Aktuelles zum Thema Wissenschaft und Forschung

Hitzschlag und Tigermücke: Klimaerwärmung hat deutliche Auswirkungen auf die Gesundheit

Ägypter opferten Millionen Ibisse – Herkunft der Tiere geklärt

"Hayabusa 2": Japanische Raumsonde auf dem Rückweg zur Erde

Kampf um Rohstoffe - All-Machtfantasien: Wettstreit um den Zugang zum Weltraum

Mehr Selbstbestimmung als Ziel - Bevölkerungswachstum: UN-Konferenz will Frauenrechte stärken

Mehr für nationale Programme: Bundesregierung will Gelder für Raumfahrtagentur Esa kürzen

Bundesregierung will Gelder für Raumfahrtagentur Esa kürzen

Vietnam-Kantschil: Jahrzehntelang verschwundene Hirschferkel-Art entdeckt

Nützlich, aber gefährdet: Die Nase ist Fisch des Jahres 2020